KWA-Forum 2020: Sozialökologischer Wandel – unterschätzte Akteure – übersehene Möglichkeiten

Digitalevent

Zivilgesellschaft und Kommunen entfalten unabhängig von der Europa- und Bundespolitik beträchtliche Anstrengungen im Bereich sozialökologischer Transformationsprozesse. Viel mehr als die Weltklimapolitik liefern lokale Initiativen und Projekte pragmatische Ansätze zur Lösung globaler Probleme.

Das Forum Kirche-Wirt­schaft-Arbeits­welt möchte daher den Blick auf unter­schätzte Akteure, über­se­hene Mög­lich­keiten und unbe­ach­tete Chancen lenken und auch die Aus­wir­kungen sozial- öko­lo­gi­scher Trans­for­ma­ti­ons­pro­zesse auf Wirt­schaft und Arbeits­welt thematisieren.

Pro­gramm­schwer­punkte:

Vor­mit­tags:
Sozi­al­öko­lo­gi­scher Wandel – Her­aus­for­de­rungen für Kom­munen und Zivil­ge­sell­schaft mit Work­shops zu:
• Nach­hal­tig­keit nimmt Quar­tier
• Nach­hal­tige Land­wirt­schaft
• Nach­hal­tiger Städ­tebau
• Nach­hal­tige Energiewende

Nach­mit­tags:
Sozi­al­öko­lo­gi­scher Wandel – Aus­wir­kungen auf Gesell­schaft, Wirt­schaft und Arbeits­welt mit Work­shops zu:
• Anders mobil sein
• Anders koope­rieren
• Anders wirt­schaften
• Anders arbeiten
• Anders investieren

Digitalevent

Forum Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt

Freitag, 25. Sep­tember 2020,
9.00 Uhr

Pro­gramm und Online-Anmel­dung:
» www.kaiserwetter.de/kwa

Klimaschutz in Caritas und Diakonie: Den Weg erfolgreich gestalten 

29.–30.09.2022 – Sym­po­sium in Berlin: Der Kli­ma­wandel ist längst Rea­lität und eine Trans­for­ma­tion der Gesell­schaft zur Kli­ma­neu­tra­lität über­fällig. Auch in den Berei­chen der Caritas und Dia­konie liegen hohe Poten­ziale für einen wirk­samen Kli­ma­schutz. Ent­spre­chend arbeitet der Deut­sche Cari­tas­ver­band und die Dia­konie Deutsch­land darauf hin, dass ihre Ein­rich­tungen, Dienste und Ver­bände zukünftig kli­ma­neu­tral sind. 

Weiterlesen »