Resonanzräume 2020: Miteinander reden über die Zukunft von Kirche und Diakonie

Die Corona-Krise verändert unser Land und diese Welt. Sie verändert auch Kirche und Diakonie.

Auf der einen Seite stehen begrüßenswerte Entwicklungen wie ein Sprung in der Digitalkompetenz des Personals, im Mitwirkungsinteresse bei Mitgliedern und in der Kreativität von Formen und Formaten. Auch die negativen Folgen sind spürbar und werden es in Zukunft noch deutlicher sein, allen voran ein Einbruch der Kirchensteuern weit schneller und stärker, als es die Prognosen des letzten Jahres verheißen.

Über all das braucht es Räume zum Austausch von Erfahrungen und Einschätzungen. Solche Resonanzräume bieten wir Ihnen an und laden Sie herzlich dazu ein.

Verantwortlich:
Peter Burkowski
, Führungsakademie für Kirche und Diakonie, Berlin
Dr. Lars Charbonnier, Studienleiter der Führungsakademie für Kirche und Diakonie
Dr. Georg Hofmeister, Leiter der Akademie des Versicherers im Raum der Kirchen, Kassel
OKR. Dr. J. Wischmeyer, Referat Studien- und Reformfragen der EKD, Hannover

Netzwerktreffen

Resonanzräume 2020: Miteinander reden über die Zukunft von Kirche und Diakonie

Samstag, 19.09.2020,
11.00 – 16.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Landeskirchenamt – Haus der Kirche
Wilhelmshöher Allee 330
34131 Kassel

Zielgruppe: 
Beschränkt auf einen ausgewählten Kreis von Teilnehmenden

Anmeldung:
nicht möglich, da geschlossener Teilnehmerkreis