„Was nun?“
Führen und Leiten in Krisenzeiten

Wilhelmshöher Impuls als digitale Veranstaltung
am 2. März 2021 mit Prof. Dr. Beate Hofmann, Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck 

Wirtschaft, Politik, Gesellschaft – wir alle – befinden uns inmitten großer Herausforderungen. Digitalisierung, demografischer Wandel, Fachkräftemangel und letztendlich auch die Corona-Pandemie sind dabei nur einige Stichworte. Führung und Unternehmenskultur sind im Wandel.

Ban­ken­krise, Kli­ma­krise, Corona-Pan­demie…
Nicht nur in akuten Kri­sen­zeiten sind die Unge­wiss­heiten und Risiken bei Ent­schei­dungen groß. Die Kon­se­quenzen des eigenen Füh­rungs­han­delns sind schwer ein­zu­schätzen. Zu groß ist die Kom­ple­xität, zu kurz die Halb­werts­zeiten ver­meint­li­cher Wahr­heiten und Erkenntnisse.

Viele Fragen stellen sich:

  • Was brau­chen Unter­nehmen und Orga­ni­sa­tionen, um gut durch die Krise zu kommen?
  • Was unter­stützt Füh­rungs­kräfte, ange­messen zu agieren und selbst gesund zu bleiben?
  • Welche Leit­li­nien und Werte geben Ori­en­tie­rung, wenn weit­rei­chende Ent­schei­dungen anstehen?

Die Bischöfin der Evan­ge­li­schen Kirche von Kur­hessen-Wal­deck war ein halbes Jahr im Amt, als die Corona-Pan­demie unser gesamtes Leben „auf den Kopf stellte“. Auch das Leben der Orga­ni­sa­tion Kirche. Im Blick auf das erste Pan­demie-Jahr berichtet Prof. Dr. Beate Hof­mann von ihren Erfah­rungen im Umgang mit der Krise. Über das Her­an­tasten an ein „neues Normal“ und die Chancen, die sie in all dem den­noch sieht.

Im anschlie­ßenden Gespräch mit der Bischöfin freuen wir uns auf einen regen Aus­tausch eigener Erfah­rungen und Über­le­gungen zum Thema.

In den Wil­helms­höher Impulsen greifen wir zweimal jähr­lich Themen im Kon­text wer­te­ori­en­tierter Unter­neh­mens­kultur auf. Wir bieten neben inspi­rie­renden Impuls­ge­bern Raum für Stille und Begeg­nung und damit die Erfah­rung einer lebens­nahen Spi­ri­tua­lität. Die Beschäf­ti­gung mit Sinn, Werten und Hal­tungen dient Ihrer per­sön­li­chen Lebens­füh­rung und der Ent­wick­lung Ihrer Rolle als Führungskraft.

Auf Grund der Corona-Pan­demie findet der Wil­helms­höher Impuls online statt.

Verantwortliche:

Pfar­rerin Nicole Beck­mann, Lei­terin des Refe­rats Wirt­schaft-Arbeit-Soziales der Evan­ge­li­schen Kirche von Kur­hessen-Wal­deck
Ute Göpel, Fach­re­fe­rentin im Referat Wirt­schaft-Arbeit-Soziales der Evan­ge­li­schen Kirche von Kur­hessen-Wal­deck
Dr. Georg Hof­meister, Geschäfts­führer der Aka­demie des Ver­si­che­rers im Raum der Kirchen

Veranstalter:

Online-Veranstaltung

„Was nun?“ – Führen und Leiten in Krisenzeiten

Termin:
02. März 2021
von 19.00 Uhr bis 20.30

Ziel­gruppe:
Unter­neh­me­rinnen und Unter­nehmer, Füh­rungs­kräfte in Betrieben und Behörden.

Kosten:
Die digi­tale Teil­nahme ist für Sie kostenfrei.

Anmel­dung:
erbeten bis zum 25.02.2021 mit Angabe der Firma/Institution an das Referat Wirt­schaft-Arbeit-Soziales.
E‑Mail: arbeitswelt@ekkw.de

oder direkt online

Ver­an­stal­tungs­flyer zum down­loaden:
PDF

Digital über ZOOM:
Das Online-Format erfüllt sowohl die Vor­gaben der Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO) als auch die­je­nigen des Bun­desda-ten­schutz­ge­setzes (BDSG) und des EKD-Datenschutzgesetzes.

Programm

Dienstag, 02. März 2021

18.45 Uhr
Ankommen und tech­ni­scher Check-in
 
19.00 Uhr
Begrü­ßung und Andacht
Pfar­rerin Nicole Beck­mann und Dr. Georg Hofmeister
 
19.25 Uhr
Gruß­wort
Kai Lorenz Witt­rock, Geschäfts­führer Wirt­schafts­för­de­rung Region Kassel
 
19.30 Uhr
Impuls­vor­trag „Was nun?“ – Führen und Leiten in Kri­sen­zeiten
Prof. Dr. Beate Hof­mann, Bischöfin der Evan­ge­li­schen Kirche von Kurhessen-Waldeck
 
Dis­kus­sion
 
20.30 Uhr
Abend­segen

Wilhelmshöher Impuls mit:

Dr. Beate Hof­mann, Bischöfin der Evan­ge­li­schen Kirche von Kurhessen-Waldeck

(Foto: medio.tv/Schauderna)

Routenplanung

Weitere Veranstaltungen

Klimagerecht in die Zukunft. Klimaschutz – von der Idee zur Praxis 

22.11.2021 – Online­se­minar: In den Ein­rich­tungen von Kirche, Caritas und Dia­konie liegen hohe Poten­ziale für einen wirk­samen Kli­ma­schutz. In dieser zweiten Mul­­ti­­pli­­ka­­to­­rInnen-Schu­­lung bieten wir Ihnen an, sich umfas­send zum Bereich CO2-Fuß­ab­druck und Kli­ma­ge­rech­tig­keit zu infor­mieren und Wissen zu erlangen, um es in Ihrer Kirche der Orga­ni­sa­tion weiter zu vermitteln.

Weiterlesen » 

Haltung entscheidet – Führung & Organisationskultur zukunftsfähig gestalten 

16.11.2021 – Wil­helms­höher Impuls als digi­tale Ver­an­stal­tung: Digi­ta­li­sie­rung und Glo­ba­li­sie­rung, Kli­ma­wandel und Demo­grafie sind Her­aus­for­de­rungen, mit denen Unter­nehmen und Orga­ni­sa­tionen kon­fron­tiert sind. Martin Per­man­tier, Leiter der Design- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­agentur Short Cuts, stellt in seinem Buch „Hal­tung ent­scheidet“ die These auf: Damit Unter­nehmen sich ver­än­dern, müssen Füh­rungs­kräfte und Mit­ar­bei­tende ihre Hal­tung ver­än­dern. Ent­de­cken Sie mit uns diesen span­nenden Ansatz.

Weiterlesen »