Rast für die Seele –
das neue Verzeichnis der Autobahnkirchen in Deutschland

Unterwegs Ruhe tanken

Autobahnkirchen laden zu Entspannung, Besinnung und Andacht ein. Reisende können wieder zu sich finden – Sinne und Seele Ruhe tanken. 

Autobahnkirchen laden zu  Entspannung, Besinnung und Andacht ein. Von den Kirchen und Kapellen sind 19 evangelisch, 8 katholisch und 17 ökumenisch getragen. Die älteste katholische Autobahnkirche steht in Adelsried (1958), die älteste evangelische Autobahnkirche in Exter (1959).

Wer in Autobahnkirchen Rast gemacht hat, der fährt danach gelassener, rücksichtsvoller und sicherer. Der Besuch einer Autobahnkirche ist damit auch ein Beitrag zur Verkehrssicherheit. Deshalb denken Sie bitte auf Ihrer nächsten Reise daran: Deutschlands Autobahnkirchen laden Sie herzlich ein!

Bundesweit engagieren wir uns für die Arbeit in den Autobahnkirchen. Wir laden zur Konferenz der Autobahnkirchen in Deutschland ein, betreiben die Homepage und bieten kostenlose Broschüren an, wie das Verzeichnis der Autobahnkirchen oder Gebete und Lieder für unterwegs.

Weitere Informationen sowie die Geodaten der Autobahnkirchen erhalten Sie unter 
www.autobahnkirche.de

Verzeichnis der Autobahnkirchen in Deutschland

» Download Broschüre 

Weitere Materialien für das Arbeitsfeld Freizeit und Tourismusseelsorge finden Sie hier:

» Veröffentlichungen

Autobahnkirche Hamm

Anliegenbuch in der Autobahnkirche Exter

Weitere Beiträge

Rast für die Seele in 44 Kirchen entlang der Autobahnen

Rund eine Million Menschen besuchen jedes Jahr eine der 44 Autobahnkirchen in Deutschland. Neuerdings sind darunter immer mehr Lastwagenfahrer aus Osteuropa, sagt Georg Hofmeister, Geschäftsführer der Akademie des Versicherers im Raum der Kirchen, die sich für die Arbeit der Autobahnkirchen engagieren. Ein Interview …

Weiterlesen »

Newsletter abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Unabhängig davon können Sie der Erstellung eines personenbezogenen Nutzungsprofiles jederzeit widersprechen und damit die Löschung Ihrer Nutzungsdaten veranlassen. Dazu stehen in jeder Ausgabe unseres Newsletters entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.