Smarte grüne Caritas und Diakonie? Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Onlineseminar

Die Digitalisierung kommt zunehmend auch in den Einrichtungen und Verbänden von Caritas und Diakonie an. Der Begriff „Smart“ löst dabei viele Hoffnungen und Erwartungen aus und ist mittlerweile zu einem Synonym für „innovationsfördernd“, „intelligent“ oder „effizient“ geworden.

Digi­ta­li­sie­rung ist aber nicht ein Wert an sich, viel mehr kommt es auch in der Caritas und der Dia­konie darauf an, die Digi­ta­li­sie­rungs­pro­zesse ver­ant­wor­tungs­voll zu gestalten. Ziel ist eine Digi­ta­li­sie­rung, die dem Gemein­wohl dient, die Per­sön­lich­keits­rechte wahrt und soziale und öko­lo­gi­sche Ziele glei­cher­maßen för­dert. Wie kann dies in der Caritas und in der Dia­konie gelingen? Welche weg­wei­senden Bei­spiele gibt es? Wie kann eine nach­hal­tige digi­tale Praxis umge­setzt werden und welche Rah­men­be­din­gungen braucht es dafür?

Ziel der Ver­net­zungs­treffen ist es, Impulse und Anre­gungen für den Arbeits­alltag zu geben, wie ver­ant­wort­li­ches und nach­hal­tiges Wirt­schaften in Ver­bänden und Orga­ni­sa­tionen der Caritas und Dia­konie auf stra­te­gi­scher Ebene gestärkt und umge­setzt werden kann.

Ver­ant­wort­lich:
Dr. Georg Hof­meister, Leiter der Aka­demie des Ver­si­che­rers im Raum der Kir­chen, Kassel
Carina Uhlen, Geschäfts­füh­rerin des CSR- Kom­pe­tenz­zen­trums im Deut­schen Cari­tas­ver­band, Osna­brück
Dr. Mari­anne Dehne, Refe­rentin der Dia­konie Deutsch­land, Berlin

Onlineseminar

Smarte grüne Caritas und Diakonie? Digitalisierung und Nachhaltigkeit – Vernetzungstreffen CSR und nachhaltiges Wirtschaften

Dienstag, 22.09.2020,
9.30 – 12.30 Uhr

Ziel­gruppe: 
Ver­ant­wort­liche aus Caritas und Dia­konie, die sich intensiv mit dem Thema „Einführung/ Umset­zung von Nachhaltigkeitsaktivitäten“ beschäftigen. Es stehen 35 Plätze zur Verfügung.

Anmeldung

Ihre Anmel­dung richten Sie bitte bis zum 16. Sep­tember 2020 per Mail an volker.thorn@vrk.de.

Informationen & Programm

Bro­schüre zum Seminar:
» zum PDF

Biodiversität – Vom Wert der Vielfalt 

26. Januar 2022 – Online­ver­an­stal­tung: Nach neuen Berech­nungen sind welt­weit etwa eine Mil­lion Tier- und Pflan­zen­arten in ihrer Exis­tenz gefährdet. Bei vielen Arten sind Viel­falt und Bio­masse stark zurück­ge­gangen und ganze Öko­sys­teme sind bedroht. Mit ihrer neuen Ver­öf­fent­li­chung „Vom Wert der Viel­falt. Bio­di­ver­sität als Bewäh­rungs­probe der Schöp­fungs­ver­ant­wor­tung“ wirbt die Kom­mis­sion für gesell­schaft­liche und soziale Fragen der Deut­schen Bischofs­kon­fe­renz für den Schutz der Biodiversität.

Weiterlesen »