„Geht doch!“ – Gefährdungsbeurteilungen für den Pfarrdienst

5. Forum Pfarramt und Gesundheit
am 28. Juni 2022 im VRK-Haus Kassel

Auf den ersten Blick gehört der Pfarrberuf nicht unbedingt zu den hoch belasteten und gesundheitsgefährdenden Berufen – weder sind Pfarrerinnen und Pfarrer im Allgemeinen gesundheitsschädlichen Stoffen ausgesetzt, noch besteht für Pfarrerinnen und Pfarrer ein erhöhtes Unfallrisiko. Das mag ein Grund dafür sein, dass die Gesundheitsvorsorge immer noch als Privatsache der Geistlichen angesehen wird.

Die Sta­tis­tiken zum vor­zei­tigen Ruhe­stand wegen Dienst­un­fä­hig­keit und die von Jahr zu Jahr stei­genden Bei­hil­fe­kosten spre­chen indes eine andere Sprache. Sie führen die Not­wen­dig­keit von prä­ven­tiven Maß­nahmen des Arbeits- und Gesund­heits­schutzes für den Pfarr­dienst vor Augen.

Mit dem 5. Forum Pfarramt und Gesund­heit soll das Instru­ment der Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung vor­ge­stellt werden, das vom Arbeits­schutz­ge­setz zur Beur­tei­lung von Arbeits­be­din­gungen für alle Arbeits­plätze in Deutsch­land ver­bind­lich vor­ge­schrieben ist.

Der dies­jäh­rige Stu­di­entag des Forums steht damit ganz im Zei­chen der prak­ti­schen Umset­zung des Gesund­heits­schutzes für Pfar­re­rinnen und Pfarrer. Als Grund­lage der Über­le­gungen dient das Instru­ment der Gefährdungsbeurteilung.

Verantwortlich:

Dr. Carolin Cirkel, Koor­di­na­torin für Arbeits­me­dizin, Evan­ge­li­sche Fach­stelle für Arbeits- und Gesund­heits­schutz
Dr. Georg Hof­meister, Leiter der Aka­demie des Ver­si­che­rers im Raum der Kir­chen
Chris­tiane Jung­c­laus, Sicher­heits­in­ge­nieurin, Evan­ge­li­sche Fach­stelle für Arbeits- und Gesund­heits­schutz
Andreas Kahnt, Vor­sit­zender, Ver­band Evan­ge­li­scher Pfar­re­rinnen und Pfarrer in Deutsch­land e. V.
Andreas Rohnke, Stell­ver­tre­tender Vor­sit­zender, Pfarr­verein Kur­hessen-Wal­deck e. V.

Veranstalter:

Tagungsort: VRK-Haus Kassel

Forum

5. Forum Pfarramt und Gesundheit:
„Geht doch!“ – Gefährdungsbeurteilungen für den Pfarrdienst

Dienstag, 28. Juni 2022
11.00–16.00 Uhr

Ver­an­stal­tungsort:
VRK-Haus Kassel
Köl­ni­sche Str. 108–112
34119 Kassel

Ziel­gruppe:
Ver­ant­wort­liche für Per­sonal und für Dienst­recht in den Lan­des­kir­chen sowie Ver­ant­wort­liche bzw. Enga­gierte für Gesund­heits­ma­nage­ment in der Kirche.

Kosten:
Die Kosten für das Pro­gramm werden von der Aka­demie des Ver­si­che­rers im Raum der Kir­chen getragen. Rei­se­kosten sind in Eigen­leis­tung bzw. von den ent­sen­denden Dienst­stellen zu erbringen.

Anmel­dung:
Anmel­de­schluss: 15. Juni 2022

Es stehen 40 Plätze zur Ver­fü­gung. Die Ver­gabe erfolgt in der Rei­hen­folge des Ein­gangs der Anmeldungen.

Ihre Anmel­dung richten Sie bitte unter Angabe Ihrer dienst­li­chen Funk­tion sowie Ihres Arbeits­feldes per E‑Mail an: wolfgang.winkler@vrk.de oder nutzen Sie unseren Anmeldebutton.

Ihr Ansprech­partner:
Wolf­gang Winkler
Ver­si­cherer im Raum der Kir­chen
Aka­demie GmbH
Köl­ni­sche Straße 108–112
34119 Kassel
Telefon 0561 70341–3014
Telefax 0561 70341–3070
wolfgang.winkler@vrk.de

(alles)

Programm

(nur Programm)

Dienstag, 28. Juni 2022

10.00 Uhr
Ankommen und Stehkaffee

10.30 Uhr
Begrü­ßung
Dr. Georg Hof­meister, Leiter der Aka­demie des Ver­si­che­rers im Raum der Kirchen

10.45 Uhr
Impuls
Wer, wie, was! – Grund­lagen zur Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung
Chris­tiane Jung­c­laus, Sicher­heits­in­ge­nieurin, Ev. Fach­stelle für Arbeits- und Gesundheitsschutz

11.35 Uhr
Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung im Pfarramt – am Bei­spiel der Evan­ge­li­schen Kirche der Pfalz
Carmen Bösen, Gesund­heits­ma­na­gerin, Ev. Kirche der Pfalz
Pfarrer Thomas Jaku­bowski, Lan­des­kirch­li­cher Beauf­tragter, Ev. Kirche der Pfalz

12.30 Uhr
Mit­tag­essen

13.30 Uhr
Gruß­wort
Prälat Burk­hard zur Nieden, Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck

13.40 Uhr
Pra­xis­work­shops in Klein­gruppen – Ein­lei­tung
Dr. Georg Hofmeister

13.50 Uhr
Klein­gruppen – 1. Phase
Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung für den eigenen Arbeits­platz
(Arbeit an einem Beispielbogen)

14.30 Uhr
Kaf­fee­pause

14.45 Uhr
Klein­gruppen – 2. Phase
Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung – Umset­zung in der eigenen Lan­des­kirche
(Pro­zess­pla­nung)

15.30 Uhr
Ergeb­nis­bün­de­lung und wei­tere Verabredungen

16.00 Uhr
Ende und indi­vi­du­elle Abreise

Routenplanung

Weitere Veranstaltungen

Biodiversität – Vom Wert der Vielfalt 

26. Januar 2022 – Online­ver­an­stal­tung: Nach neuen Berech­nungen sind welt­weit etwa eine Mil­lion Tier- und Pflan­zen­arten in ihrer Exis­tenz gefährdet. Bei vielen Arten sind Viel­falt und Bio­masse stark zurück­ge­gangen und ganze Öko­sys­teme sind bedroht. Mit ihrer neuen Ver­öf­fent­li­chung „Vom Wert der Viel­falt. Bio­di­ver­sität als Bewäh­rungs­probe der Schöp­fungs­ver­ant­wor­tung“ wirbt die Kom­mis­sion für gesell­schaft­liche und soziale Fragen der Deut­schen Bischofs­kon­fe­renz für den Schutz der Biodiversität.

Weiterlesen » 

Anmeldung zum 5. Forum „Pfarramt und Gesundheit“

Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung im Pfarrdienst
am  28. Juni 2022 im VRK-Haus Kassel
 
Bitte füllen Sie die mit einem * gekenn­zeich­neten Felder unbe­dingt aus. Ihre Angaben behan­deln wir selbst­ver­ständ­lich nach Daten­schutz­grund­ver­ord­nung und Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz. Wei­tere Infor­ma­tionen zur Ver­wen­dung Ihrer per­so­nen­be­zo­genen Daten finden sie hier.