Datenschutzerklärung

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Webseite

Wann immer eine Daten­über­tra­gung wäh­rend Ihres Besuchs auf unserer Web­seite not­wendig wird, garan­tieren wir Ihnen einen Sicher­heits­stan­dard, der sich an die gän­gigen und zer­ti­fi­zierten Ver­fahren anlehnt.

Diese Erklä­rungen zum Daten­schutz beziehen sich auf die Web­seite www.vrk-akademie.de. Soweit unsere Web­seite Links auf Web­seiten Dritter ent­hält, sind diese von unserer Daten­schutz­er­klä­rung nicht erfasst. 

Nach­fol­gend können Sie sich über die ver­schie­denen Arten der Daten­er­he­bung und Ver­ar­bei­tung auf unserer Web­seite informieren.

Der Ver­ant­wort­liche im Sinne der EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung ist die

HUK-COBURG Haft­pflicht-Unter­stüt­zungs-Kasse kraft­fah­render Beamter Deutsch­lands auf Gegen­sei­tig­keit in Coburg
Bahn­hofs­platz
96440 Coburg
Telefon: 09561 960
Fax: 09561 963636
E‑Mail: Info@HUK-COBURG.de

Nutzungsdaten 

Browserdaten

Wenn Sie sich auf dieser Web­seite bewegen, werden von Ihrem Inter­net­browser Daten an unsere Web­server über­mit­telt. Die Daten sind im Auf­trag des Ver­si­che­rers im Raum der Kir­chen Aka­demie GmbH auf Web­ser­vern der HUK-COBURG Ver­si­che­rungs­gruppe gespei­chert. Eine Über­mitt­lung an sons­tige Dritte findet nicht statt. Fol­gende Nut­zungs­daten werden aufgezeichnet:

  • Datum und Uhr­zeit der Anforderung
  • Name der ange­for­derten Datei
  • Seite, von der aus die Datei ange­for­dert wurde
  • Zugriffs­status (Datei über­tragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • Ver­wen­dete Web­browser und ver­wen­detes Betriebssystem 
  • Voll­stän­dige IP-Adresse des anfor­dernden Rechners
  • Über­tra­gene Datenmenge

Diese Daten werden in einer Pro­to­koll­datei gespei­chert. Die Spei­che­rung erfolgt, um die Funk­ti­ons­fä­hig­keit unserer Web­seite sicher­zu­stellen und die tech­ni­sche Sicher­heit unserer Web­server zu gewähr­leisten, ins­be­son­dere zur Abwehr von Angriffen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden in regel­mä­ßigen Abständen auto­ma­tisch gelöscht. 

Cookies

Coo­kies sind kleine Text­da­teien, die an Ihren Com­puter über­mit­telt werden. Dort werden diese Dateien gespei­chert und für einen spä­teren Abruf bereitgehalten.

Ins­be­son­dere um die Benut­zer­freund­lich­keit dieser Web­seite zu gewähr­leisten und um Ihnen die Navi­ga­tion zu erleich­tern, ver­wenden wir soge­nannte Ses­sion-Coo­kies. Ses­sion-Coo­kies behalten nur wäh­rend Ihres Besu­ches auf unserer Web­seite ihre Gül­tig­keit und ver­fallen danach.

Daneben setzen wir, ins­be­son­dere zur Nut­zungs­ana­lyse, auch soge­nannte per­ma­nente Coo­kies ein. Diese ermög­li­chen es uns, sie auch nach langer Zeit bei einem erneuten Besuch unserer Web­seite wie­der­zu­er­kennen. Zu diesem Zweck werden per­ma­nente Coo­kies für die Dauer von 24 Monaten auf Ihrem Com­puter gespei­chert. Der Inhalt dieser Coo­kies beschränkt sich auf eine Iden­ti­fi­ka­ti­ons­nummer. Name, IP-Adresse etc. werden nicht gespei­chert oder genutzt.

Dar­über hinaus werden bei Wider­sprü­chen gegen die Nut­zungs­ana­lyse teil­weise Coo­kies zur Umset­zung des Wider­spruchs ein­ge­setzt. Diese Coo­kies ent­halten ledig­lich die Infor­ma­tion über den Widerspruch.

Sie können Ihren Inter­net­browser so ein­stellen, dass das Spei­chern von Coo­kies für alle Web­seiten unter­bunden bzw. auf bestimmte Web­seiten beschränkt wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie bei Deak­ti­vie­rung unserer Coo­kies in Ihrem Inter­net­browser mit einer ein­ge­schränkten Dar­stel­lung der Seite und mit einer teil­weise ein­ge­schränkten Benut­zer­füh­rung rechnen müssen. Hier­durch wird die Nut­zung unserer Seite erschwert.

Nutzungsanalyse

Auf unseren Web­seiten kommen ver­schie­dene Ver­fahren zur Ana­lyse Ihres Nut­zungs­ver­hal­tens zum Ein­satz. Allen Ver­fahren ist gemeinsam, dass Daten nur pseud­onym bzw. anonym erhoben, ver­ar­beitet und genutzt werden. Wäh­rend bei anonymen Daten eine Zuord­nung zu einer kon­kreten Person fak­tisch aus­ge­schlossen ist, han­delt es sich bei pseud­ony­mi­sierten Daten um Daten, die Ihnen als Person nur über Umwege zuge­ordnet werden könnten. Unab­hängig davon, findet bei allen Ver­fahren, ohne Ihre ent­spre­chende aus­drück­liche Ein­wil­li­gung, weder eine ent­spre­chende Zuord­nung zu einer kon­kreten Person noch die Zusam­men­füh­rung mit anderen Daten­be­ständen der HUK-COBURG Ver­si­che­rung statt.

Wei­tere Infor­ma­tionen zu den kon­kret ein­ge­setzten Ver­fahren und Ihren Wider­spruchs­mög­lich­keiten können Sie den nach­fol­genden Punkten entnehmen.

Verwendung von Vimeo-Videos

Auf unserer Web­site sind Plugins des Video­por­tals Vimeo der Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA ein­ge­bunden. Wenn Sie eine Seite unseres Web­auf­tritts auf­rufen, die ein sol­ches Plugin ent­hält, stellt Ihr Browser eine direkte Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Vimeo her. Der Inhalt des Plugins wird von Vimeo direkt an Ihren Browser über­mit­telt und in die Seite ein­ge­bunden. Durch diese Ein­bin­dung erhält Vimeo die Infor­ma­tion, dass Ihr Browser die ent­spre­chende Seite unseres Web­auf­tritts auf­ge­rufen hat, auch wenn Sie keinen Vimeo-Account besitzen oder gerade nicht bei Vimeo ein­ge­loggt sind. Diese Infor­ma­tion (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Vimeo in die USA über­mit­telt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Vimeo ein­ge­loggt, kann Vimeo den Besuch unserer Web­site Ihrem Vimeo-Account unmit­telbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins inter­agieren (wie z.B. Betä­ti­gung des Start-But­tons eines Videos), wird diese Infor­ma­tion eben­falls direkt an einen Server von Vimeo über­mit­telt und dort gespeichert.

Die beschrie­benen Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berech­tigten Inter­esses von Vimeo an Markt­for­schung und der bedarfs­ge­rechten Gestal­tung des Vimeo-Dienstes.

Wenn Sie nicht möchten, dass Vimeo die über unseren Web­auf­tritt gesam­melten Daten unmit­telbar Ihrem Vimeo-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Web­site bei Vimeo ausloggen.

Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­tere Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch Vimeo sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rechte und Ein­stel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre ent­nehmen Sie bitte den Daten­schutz­hin­weisen von Vimeo: https://vimeo.com/privacy

Verwendung von YouTube-Videos

Unsere Web­site nutzt Plugins der von Google betrie­benen Seite You­Tube. Betreiber der Seiten ist die You­Tube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem You­Tube-Plugin aus­ge­stat­teten Seiten besu­chen, wird eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von You­Tube her­ge­stellt. Dabei wird dem You­Tube-Server mit­ge­teilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem You­Tube-Account ein­ge­loggt sind, ermög­li­chen Sie You­Tube, Ihr Surf­ver­halten direkt Ihrem per­sön­li­chen Profil zuzu­ordnen. Dies können Sie ver­hin­dern, indem Sie sich aus Ihrem You­Tube- Account aus­loggen.

Wei­tere Infor­ma­tionen zum Umgang mit Nut­zer­daten finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Newsletter

Um den auf unserer Web­seite ange­bo­tenen News­letter zu beziehen, können Sie sich über unser For­mular anmelden. Dabei nutzen wir das soge­nannte Double-Opt-In Ver­fahren. Hier wird zunächst eine Bestä­ti­gungs­mail an Ihre ange­ge­bene E‑Mail Adresse gesendet, mit der Bitte um Bestä­ti­gung. Die Anmel­dung wird erst wirksam, wenn Sie den in der Bestä­ti­gungs­mail ent­hal­tenen Akti­vie­rungs­link ankli­cken. Wir ver­wenden Ihre an uns über­tra­genen Daten aus­schließ­lich für den Ver­sand des News­let­ters, der Infor­ma­tionen über das Enga­ge­ment des Ver­si­che­rers im Raum der Kir­chen ent­hält.

Wir ver­wenden Mai­ling­work, um unseren News­letter zu ver­senden. Ihre Daten werden daher an die Mai­ling­work GmbH über­mit­telt. Dabei ist es der Mai­ling­work GmbH unter­sagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Ver­sand des News­let­ters zu nutzen. Eine Wei­ter­gabe oder ein Ver­kauf Ihrer Daten ist der Mai­ling­work GmbH nicht gestattet. Mai­ling­work ist ein deut­scher, zer­ti­fi­zierter News­letter Soft­ware Anbieter, wel­cher nach den Anfor­de­rungen der DSGVO und des BDSG sorg­fältig aus­ge­wählt wurde.

Sie können Ihre Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung der Daten und deren Nut­zung zum News­letter-Ver­sand jeder­zeit wider­rufen, z.B. über den Abmelde-Link im Newsletter.

Ihre Rechte

Sie können unter der o. g. Adresse Aus­kunft über die zu Ihrer Person gespei­cherten Daten ver­langen. Dar­über hinaus können Sie unter bestimmten Vor­aus­set­zungen die Berich­ti­gung oder die Löschung Ihrer Daten ver­langen. Ihnen kann wei­terhin ein Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Her­aus­gabe der von Ihnen bereit­ge­stellten Daten in einem struk­tu­rierten, gän­gigen und maschi­nen­les­baren Format zustehen.

Sie haben die Mög­lich­keit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Daten­schutz­be­auf­tragten oder an eine Daten­schutz­auf­sichts­be­hörde zu wenden. Die für uns zustän­dige Daten­schutz­auf­sichts­be­hörde ist:

Baye­ri­sches Lan­desamt für Daten­schutz­auf­sicht
Post­fach 6 06
91511 Ans­bach

Die Ein­hal­tung der Daten­schutz­vor­schriften wird von unserem betrieb­li­chen Daten­schutz­be­auf­tragten in Ihrem Inter­esse lau­fend über­wacht. Wenn Sie Aus­künfte oder Erläu­te­rungen wün­schen, können Sie sich an ihn wenden. 

Per Post:
Daten­schutz­be­auf­tragter
HUK-COBURG
96444 Coburg

oder direkt: Nach­richt an den Datenschutzbeauftragten

IT-Sicherheit

Bitte beachten Sie, dass der Inhalt unver­schlüs­selter Emails, die Sie uns über Ihren Email-Pro­vider senden, nicht aus­rei­chend geschützt ist. Die Ver­trau­lich­keit von Daten, die Sie uns auf diese Weise über­senden, kann gegen­über Dritten nicht gewähr­leistet werden.

Für eine sichere Kom­mu­ni­ka­tion können Sie unser Kon­takt­for­mular nutzen.

Für die Über­tra­gung der Daten, die Sie uns über die auf dieser Web­seite zur Ver­fü­gung gestellten Kon­takt­for­mu­lare anver­trauen wollen, ver­wendet die HUK-COBURG moderne Verschlüsselungstechniken.

Der­zeit setzt die HUK-COBURG die SSL (Secure Socket Layer) Ver­schlüs­se­lung beim Daten­ver­kehr ein, die vom Bun­desamt für Sicher­heit in der Infor­ma­ti­ons­technik (BSI) emp­fohlen wird.

Das Sicher­heits­ni­veau der IT-Sys­teme wird von unserem IT-Sicher­heits­be­auf­tragten lau­fend über­wacht. Wenn Sie wei­tere Aus­künfte dazu wün­schen, können Sie sich an ihn wenden.

Per Post:
IT-Sicher­heits­be­auf­tragter
HUK-COBURG
96444 Coburg 

oder direkt: 

per Nach­richt an den IT-Sicherheitsbeauftragten

ISO 27001 – Manage­ment­sys­tem­zer­ti­fi­zie­rung für die HUK-COBURG

ISO 27001 ist ein welt­weit aner­kannter Stan­dard für die Bewer­tung der Sicher­heit von Infor­ma­tionen und IT-Umge­bungen. Der Stan­dard beschreibt die Anfor­de­rungen an die Umset­zung sowie die Doku­men­ta­tion eines Infor­ma­ti­ons­si­cher­heits­ma­nage­ment-Sys­tems (ISMS) bis ins Detail. Mit einer ISO 27001 Zer­ti­fi­zie­rung werden IT-Risiken besei­tigt und IT-Sicher­heits­ver­fahren eta­bliert, die zur nach­hal­tigen Opti­mie­rung der Qua­lität der Sys­teme beitragen. 

  • Gesi­cherte Ver­füg­bar­keit der IT-Sys­teme und –Pro­zesse sowie Ver­trau­lich­keit Ihrer Informationen
  • Mini­mie­rung von IT-Risiken, mög­li­chen Schäden und Folgekosten
  • Vor­teile im Wett­be­werb durch einen aner­kannten Standard
  • Stei­ge­rung des Ver­trauens und der Trans­pa­renz gegen­über Part­nern, Kunden und der Öffentlichkeit
  • Sicher­stel­lung der Com­pli­ance-Anfor­de­rungen und Erfül­lung inter­na­tional aner­kannter Anforderungen
  • Sys­te­ma­ti­sches Auf­de­cken von Schwachstellen
  • Opti­mie­rung von Kosten durch trans­pa­rente Strukturen
  • Sicher­heit wird zum inte­gralen Bestand­teil der Geschäftsprozesse
  • Bes­sere Kon­trolle von IT-Risiken durch sys­te­ma­ti­sches Risiko-Management
  • Unter­nehmen, die ihre IT-Sicher­heit mit­hilfe eines ISMS aktiv steuern, regel­mäßig über­prüfen und ihre Abwehr kon­ti­nu­ier­lich wei­ter­ent­wi­ckeln, ver­bes­sern ihre Chancen, Cyber-Atta­cken erfolg­reich zu bewältigen.

Newsletter abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Unabhängig davon können Sie der Erstellung eines personenbezogenen Nutzungsprofiles jederzeit widersprechen und damit die Löschung Ihrer Nutzungsdaten veranlassen. Dazu stehen in jeder Ausgabe unseres Newsletters entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.