Datenschutzerklärung

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Webseite

Wann immer eine Datenübertragung während Ihres Besuchs auf unserer Webseite notwendig wird, garantieren wir Ihnen einen Sicherheitsstandard, der sich an die gängigen und zertifizierten Verfahren anlehnt.

Diese Erklärungen zum Datenschutz beziehen sich auf die Webseite www.vrk-akademie.de. Soweit unsere Webseite Links auf Webseiten Dritter enthält, sind diese von unserer Datenschutzerklärung nicht erfasst. 

Nachfolgend können Sie sich über die verschiedenen Arten der Datenerhebung und Verarbeitung auf unserer Webseite informieren.

Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung ist die

HUK-COBURG Haftpflicht-Unterstützungs-Kasse kraftfahrender Beamter Deutschlands auf Gegenseitigkeit in Coburg
Bahnhofsplatz
96440 Coburg
Telefon: 09561 960
Fax: 09561 963636
E-Mail: Info@HUK-COBURG.de

Nutzungsdaten 

Browserdaten

Wenn Sie sich auf dieser Webseite bewegen, werden von Ihrem Internetbrowser Daten an unsere Webserver übermittelt. Die Daten sind im Auftrag des Versicherers im Raum der Kirchen Akademie GmbH auf Webservern der HUK-COBURG Versicherungsgruppe gespeichert. Eine Übermittlung an sonstige Dritte findet nicht statt. Folgende Nutzungsdaten werden aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • Verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem 
  • Vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Übertragene Datenmenge

Diese Daten werden in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung erfolgt, um die Funktionsfähigkeit unserer Webseite sicherzustellen und die technische Sicherheit unserer Webserver zu gewährleisten, insbesondere zur Abwehr von Angriffen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden in regelmäßigen Abständen automatisch gelöscht. 

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Dateien gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten.

Insbesondere um die Benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu gewährleisten und um Ihnen die Navigation zu erleichtern, verwenden wir sogenannte Session-Cookies. Session-Cookies behalten nur während Ihres Besuches auf unserer Webseite ihre Gültigkeit und verfallen danach.

Daneben setzen wir, insbesondere zur Nutzungsanalyse, auch sogenannte permanente Cookies ein. Diese ermöglichen es uns, sie auch nach langer Zeit bei einem erneuten Besuch unserer Webseite wiederzuerkennen. Zu diesem Zweck werden permanente Cookies für die Dauer von 24 Monaten auf Ihrem Computer gespeichert. Der Inhalt dieser Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse etc. werden nicht gespeichert oder genutzt.

Darüber hinaus werden bei Widersprüchen gegen die Nutzungsanalyse teilweise Cookies zur Umsetzung des Widerspruchs eingesetzt. Diese Cookies enthalten lediglich die Information über den Widerspruch.

Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass das Speichern von Cookies für alle Webseiten unterbunden bzw. auf bestimmte Webseiten beschränkt wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie bei Deaktivierung unserer Cookies in Ihrem Internetbrowser mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite und mit einer teilweise eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen. Hierdurch wird die Nutzung unserer Seite erschwert.

Nutzungsanalyse

Auf unseren Webseiten kommen verschiedene Verfahren zur Analyse Ihres Nutzungsverhaltens zum Einsatz. Allen Verfahren ist gemeinsam, dass Daten nur pseudonym bzw. anonym erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Während bei anonymen Daten eine Zuordnung zu einer konkreten Person faktisch ausgeschlossen ist, handelt es sich bei pseudonymisierten Daten um Daten, die Ihnen als Person nur über Umwege zugeordnet werden könnten. Unabhängig davon, findet bei allen Verfahren, ohne Ihre entsprechende ausdrückliche Einwilligung, weder eine entsprechende Zuordnung zu einer konkreten Person noch die Zusammenführung mit anderen Datenbeständen der HUK-COBURG Versicherung statt.

Weitere Informationen zu den konkret eingesetzten Verfahren und Ihren Widerspruchsmöglichkeiten können Sie den nachfolgenden Punkten entnehmen.

Verwendung von Vimeo-Videos

Auf unserer Website sind Plugins des Videoportals Vimeo der Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA eingebunden. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Vimeo her. Der Inhalt des Plugins wird von Vimeo direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Vimeo die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie keinen Vimeo-Account besitzen oder gerade nicht bei Vimeo eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Vimeo in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Vimeo eingeloggt, kann Vimeo den Besuch unserer Website Ihrem Vimeo-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren (wie z.B. Betätigung des Start-Buttons eines Videos), wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Vimeo übermittelt und dort gespeichert.

Die beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von Vimeo an Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung des Vimeo-Dienstes.

Wenn Sie nicht möchten, dass Vimeo die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Vimeo-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Vimeo ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Vimeo sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Vimeo: https://vimeo.com/privacy

Verwendung von YouTube-Videos

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube- Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Newsletter

Um den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter zu beziehen, können Sie sich über unser Formular anmelden. Dabei nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In Verfahren. Hier wird zunächst eine Bestätigungsmail an Ihre angegebene E-Mail Adresse gesendet, mit der Bitte um Bestätigung. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie den in der Bestätigungsmail enthaltenen Aktivierungslink anklicken. Wir verwenden Ihre an uns übertragenen Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters, der Informationen über das Engagement des Versicherers im Raum der Kirchen enthält.

Wir verwenden Mailingwork, um unseren Newsletter zu versenden. Ihre Daten werden daher an die Mailingwork GmbH übermittelt. Dabei ist es der Mailingwork GmbH untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der Mailingwork GmbH nicht gestattet. Mailingwork ist ein deutscher, zertifizierter Newsletter Software Anbieter, welcher nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG sorgfältig ausgewählt wurde.

Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung zum Newsletter-Versand jederzeit widerrufen, z.B. über den Abmelde-Link im Newsletter.

Ihre Rechte

Sie können unter der o. g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Postfach 6 06
91511 Ansbach

Die Einhaltung der Datenschutzvorschriften wird von unserem betrieblichen Datenschutzbeauftragten in Ihrem Interesse laufend überwacht. Wenn Sie Auskünfte oder Erläuterungen wünschen, können Sie sich an ihn wenden. 

Per Post:
Datenschutzbeauftragter
HUK-COBURG
96444 Coburg

oder direkt: Nachricht an den Datenschutzbeauftragten

IT-Sicherheit

Bitte beachten Sie, dass der Inhalt unverschlüsselter Emails, die Sie uns über Ihren Email-Provider senden, nicht ausreichend geschützt ist. Die Vertraulichkeit von Daten, die Sie uns auf diese Weise übersenden, kann gegenüber Dritten nicht gewährleistet werden.

Für eine sichere Kommunikation können Sie unser Kontaktformular nutzen.

Für die Übertragung der Daten, die Sie uns über die auf dieser Webseite zur Verfügung gestellten Kontaktformulare anvertrauen wollen, verwendet die HUK-COBURG moderne Verschlüsselungstechniken.

Derzeit setzt die HUK-COBURG die SSL (Secure Socket Layer) Verschlüsselung beim Datenverkehr ein, die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfohlen wird.

Das Sicherheitsniveau der IT-Systeme wird von unserem IT-Sicherheitsbeauftragten laufend überwacht. Wenn Sie weitere Auskünfte dazu wünschen, können Sie sich an ihn wenden.

Per Post:
IT-Sicherheitsbeauftragter
HUK-COBURG
96444 Coburg 

oder direkt: 

per Nachricht an den IT-Sicherheitsbeauftragten

ISO 27001 – Managementsystemzertifizierung für die HUK-COBURG

ISO 27001 ist ein weltweit anerkannter Standard für die Bewertung der Sicherheit von Informationen und IT-Umgebungen. Der Standard beschreibt die Anforderungen an die Umsetzung sowie die Dokumentation eines Informationssicherheitsmanagement-Systems (ISMS) bis ins Detail. Mit einer ISO 27001 Zertifizierung werden IT-Risiken beseitigt und IT-Sicherheitsverfahren etabliert, die zur nachhaltigen Optimierung der Qualität der Systeme beitragen. 

  • Gesicherte Verfügbarkeit der IT-Systeme und –Prozesse sowie Vertraulichkeit Ihrer Informationen
  • Minimierung von IT-Risiken, möglichen Schäden und Folgekosten
  • Vorteile im Wettbewerb durch einen anerkannten Standard
  • Steigerung des Vertrauens und der Transparenz gegenüber Partnern, Kunden und der Öffentlichkeit
  • Sicherstellung der Compliance-Anforderungen und Erfüllung international anerkannter Anforderungen
  • Systematisches Aufdecken von Schwachstellen
  • Optimierung von Kosten durch transparente Strukturen
  • Sicherheit wird zum integralen Bestandteil der Geschäftsprozesse
  • Bessere Kontrolle von IT-Risiken durch systematisches Risiko-Management
  • Unternehmen, die ihre IT-Sicherheit mithilfe eines ISMS aktiv steuern, regelmäßig überprüfen und ihre Abwehr kontinuierlich weiterentwickeln, verbessern ihre Chancen, Cyber-Attacken erfolgreich zu bewältigen.

Newsletter abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Unabhängig davon können Sie der Erstellung eines personenbezogenen Nutzungsprofiles jederzeit widersprechen und damit die Löschung Ihrer Nutzungsdaten veranlassen. Dazu stehen in jeder Ausgabe unseres Newsletters entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.