Kirche und Gesellschaft

Themen wie Digi­ta­li­sie­rung, Nach­hal­tig­keit oder soziale Teil­habe beschäf­tigen Kirche und Gesell­schaft glei­cher­maßen. Wir unter­stützen unsere kirch­li­chen Partner darin, ihre eigenen Gestal­tungs­mög­lich­keiten für eine lebens­dien­liche Gesell­schaft aus­zu­üben. So begleiten wir bei­spiels­weise kon­ti­nu­ier­lich die Netz­werke „CSR in Caritas und Dia­konie“ oder „Nach­hal­tig­keit in Kirche und Diakonie“.

Gleich­zeitig för­dern wir den Anspruch von Kirche und kirch­li­cher Wohl­fahrt, unsere Gesell­schaft mit­zu­ge­stalten und Ori­en­tie­rung in strit­tigen ethi­schen Fragen zu geben. Gemeinsam beschäf­tigen wir uns in Tagungen und daran anschlie­ßenden Publi­ka­tionen mit Themen, wie:

  • Digi­tale Trans­for­ma­tion der Gesellschaft
  • Sozial-öko­lo­gi­scher Wandel
  • Bio- und Medizinethik
  • Kirche und Sport
  • Kirche und Pluralismus

Klimaschutz in Caritas und Diakonie: Den Weg erfolgreich gestalten 

29.–30.09.2022 – Sym­po­sium in Berlin: Der Kli­ma­wandel ist längst Rea­lität und eine Trans­for­ma­tion der Gesell­schaft zur Kli­ma­neu­tra­lität über­fällig. Auch in den Berei­chen der Caritas und Dia­konie liegen hohe Poten­ziale für einen wirk­samen Kli­ma­schutz. Ent­spre­chend arbeitet der Deut­sche Cari­tas­ver­band und die Dia­konie Deutsch­land darauf hin, dass ihre Ein­rich­tungen, Dienste und Ver­bände zukünftig kli­ma­neu­tral sind. 

Weiterlesen » 

Suizidassistenz – gesellschaftliche Herausforderung für die Kirchen 

21.–22.10.2022, Erfurt – Fach­ta­gung: Die Tagung richtet sich an all die­je­nigen Akteu­rinnen und Akteure, die sich mit Fragen der Sui­zid­as­sis­tenz in ihrem gesell­schaft­li­chen oder beruf­li­chen Wirken enga­gieren: Poli­ti­sche und ver­band­liche, ethi­sche und theo­lo­gi­sche, seel­sor­ge­ri­sche und prak­ti­sche Han­delnde sollen vom Dis­kurs und dem netz­werk­haften Aus­tausch auf der Tagung profitieren.

Weiterlesen » 

Gehen, Suchen, Innehalten … Wandern und Spiritualität 

22.–23.11.2022, Bens­berg – Fach­ta­gung: Hat das Wan­dern von sich aus eine spi­ri­tu­elle Seite? Welche Ver­bin­dungen, welche Abgrenzen gibt es zwi­schen Wan­dern und Pil­gern, zwi­schen expli­ziter und impli­ziter Spi­ri­tua­lität? In wel­cher Weise können spi­ri­tu­elle Erleb­nisse initi­iert werden? Gemeinsam mit Ihnen wollen wir über diese und andere Fragen ins Gespräch kommen.

Weiterlesen » 

Klimaschutz vor Ort – Zielkonflikte und ihre Überwindung Multiplikator:innen-Schulung

30.11.2022 – Online­se­minar: Zahl­reiche Lan­des­kir­chen, (Erz-)Diözesen und ihre Wohl­fahrts­ver­bände haben sich kon­krete Kli­ma­schutz­ziele gesetzt und sich auf den Weg zur Treib­haus­gas­neu­tra­lität aufgemacht.
Diese mut­ma­chenden Ent­wick­lungen sollen in unserem Seminar auf­ge­zeigt und für die kirch­liche Umset­zungs­praxis reflek­tiert werden. 

Weiterlesen » 

Weiterführendes

Zu diesem Themenbereich haben wir nachfolgende Publikationen herausgegeben. Nähere Informationen im Bereich Veröffentlichungen.

Buch­pu­bli­ka­tionen

Tagungs­do­ku­men­ta­tionen

  • Nach­hal­tige Ernäh­rung – Bei­träge von Kirche und Dia­konie zur Ernährungswende
  • Die Rolle der Kir­chen und der Dia­konie bei der Umset­zung der Nach­hal­tig­keits­ziele der UN – Forum Nach­hal­tig­keit in der EKD
  • „Was willst Du, dass ich Dir tun soll?! Geis­tes­ge­gen­wär­tig­keit in der medi­zi­ni­schen Praxis

Media­thek

  • Forum Kirche-Wirt­schaft-Arbeits­welt: Kann künst­liche Intel­li­genz die Welt retten? Sep­tember 2019, Han­nover (Link zur Home­page von KWA)
  • Gesprächs­reihe „Senior*innen in der Corona-Krise“ der Ev. Aka­demie Loccum – Gespräch mit Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Kruse, Uni­ver­sität Hei­del­berg (Link auf https://.youtu.be)

Klimaschutz vor Ort – Zielkonflikte und ihre Überwindung Multiplikator:innen-Schulung

30.11.2022 – Online­se­minar: Zahl­reiche Lan­des­kir­chen, (Erz-)Diözesen und ihre Wohl­fahrts­ver­bände haben sich kon­krete Kli­ma­schutz­ziele gesetzt und sich auf den Weg zur Treib­haus­gas­neu­tra­lität aufgemacht.
Diese mut­ma­chenden Ent­wick­lungen sollen in unserem Seminar auf­ge­zeigt und für die kirch­liche Umset­zungs­praxis reflek­tiert werden. 

Weiterlesen » 

Gehen, Suchen, Innehalten … Wandern und Spiritualität 

22.–23.11.2022, Bens­berg – Fach­ta­gung: Hat das Wan­dern von sich aus eine spi­ri­tu­elle Seite? Welche Ver­bin­dungen, welche Abgrenzen gibt es zwi­schen Wan­dern und Pil­gern, zwi­schen expli­ziter und impli­ziter Spi­ri­tua­lität? In wel­cher Weise können spi­ri­tu­elle Erleb­nisse initi­iert werden? Gemeinsam mit Ihnen wollen wir über diese und andere Fragen ins Gespräch kommen.

Weiterlesen » 

Suizidassistenz – gesellschaftliche Herausforderung für die Kirchen 

21.–22.10.2022, Erfurt – Fach­ta­gung: Die Tagung richtet sich an all die­je­nigen Akteu­rinnen und Akteure, die sich mit Fragen der Sui­zid­as­sis­tenz in ihrem gesell­schaft­li­chen oder beruf­li­chen Wirken enga­gieren: Poli­ti­sche und ver­band­liche, ethi­sche und theo­lo­gi­sche, seel­sor­ge­ri­sche und prak­ti­sche Han­delnde sollen vom Dis­kurs und dem netz­werk­haften Aus­tausch auf der Tagung profitieren.

Weiterlesen » 

Klimaschutz in Caritas und Diakonie: Den Weg erfolgreich gestalten 

29.–30.09.2022 – Sym­po­sium in Berlin: Der Kli­ma­wandel ist längst Rea­lität und eine Trans­for­ma­tion der Gesell­schaft zur Kli­ma­neu­tra­lität über­fällig. Auch in den Berei­chen der Caritas und Dia­konie liegen hohe Poten­ziale für einen wirk­samen Kli­ma­schutz. Ent­spre­chend arbeitet der Deut­sche Cari­tas­ver­band und die Dia­konie Deutsch­land darauf hin, dass ihre Ein­rich­tungen, Dienste und Ver­bände zukünftig kli­ma­neu­tral sind. 

Weiterlesen »