Gemeinsame Stärken entwickeln!
Was Kirche und Sport im Sozialraum miteinander bewegen können

52. Studienkurs des Arbeitskreises Kirche und Sport der EKD 
25.02.–04.03.2023, Sils/Maria

In unserer Gesellschaft sind viele Menschen zugleich Mitglied in einer Kirche und einem Sportverein. Viele Ehrenamtliche engagieren sich sowohl für ihre Gemeinde als auch für ihren Verein. Insofern tragen Engagierte in Kirche und Sport gemeinsam einen großen Beitrag für den Zusammenhalt in Stadt und Land, dem Sozialraum bei, der jeweils in der unmittelbaren Nachbarschaft beginnt.

Weil zu den Schnitt­stellen von Kirche und Sport die Frage nach Werten, die Lebens­freude und der Wunsch, nach einem gut Mit­ein­ander gehört, legt sich die Arbeit an gemein­samen Brü­cken nahe. Das braucht ein Auf­ein­ander zugehen. Das ver­langt, die jeweils eigene Kom­fort­zone zu ver­lassen und sich auf ein Aben­teuer mit hof­fent­lich gutem Aus­gang ein­zu­lassen. Der Aus­tausch über die jeweils andere Posi­tion wird zum Ent­de­cken neuer Per­spek­tiven und zum For­mu­lieren gemein­samer Ziele führen.   Wel­chen Bedarf gibt es für den jewei­ligen Stadt­teil? Und wie gehen wir gemeinsam an, was nötig ist? Koope­ra­tion statt Kon­kur­renz ist ange­sagt. So lässt sich gemeinsam viel erreichen.

Der 52. Stu­di­en­kurs „Kirche und Sport“ geht Impulsen zum Sozi­al­raum nach, wie sie in den 12 Leit­sätzen der EKD genauso for­mu­liert sind, wie auch in Zukunfts­pro­zessen der Lan­des­kir­chen the­ma­ti­siert werden. Die These im Hin­ter­grund lautet, dass eine inno­va­tive Kir­chen­ent­wick­lung nur mit der Ori­en­tie­rung am Sozi­al­raum funk­tio­nieren kann.

Wir laden ein zur Teil­nahme am 52. Stu­di­en­kurs „Kirche und Sport.

Referentinnen und Referenten sind u.a.:

Eine Veranstaltung der EKD in Kooperation mit der Akademie des Versicherers im Raum der Kirchen:

Tagungsort Gäs­te­haus Sils­erhof des Evan­ge­li­schen Jugend­werkes in Würt­tem­berg (ejw) 

52. Studienkurs des Arbeitskreises Kirche und Sport der EKD 

Gemeinsame Stärken entwickeln!
Was Kirche und Sport im Sozialraum miteinander bewegen können

25. Februar – 4. März 2023

Tagungsort: 
Gäs­te­haus Sils­erhof des Evan­ge­li­schen Jugend­werkes in Würt­tem­berg (ejw)
Via Baselgia 57
7514 Sils/Maria (CH)

Ziel­gruppe: 
Geschlos­sener Teil­neh­mer­kreis der Ver­ant­wort­li­chen für Kirche und Sport.

Ihre Ansprech­part­nerin:
Jes­sica Jaworski
Kir­chenamt der EKD – 
Arbeits­kreis Kirche und Sport
Her­ren­häuser Str. 12
30419 Han­nover

E‑Mail: jessica.jaworski@ekd.de

Kosten:
Kom­plett­preis pro Person (Unter­brin­gung und Ver­pfle­gung im Sils­erhof):
620,00 Euro

Bitte beachten Sie:
Die Unter­brin­gung erfolgt in Doppel- und Mehrbettzimmern.

Pan­de­mie­be­dingt gelten die Hygie­ne­vor­schriften der Schweiz und der würt­tem­ber­gi­schen Kirche, die Trä­gerin des Tagungs­hauses ist. Genaue Infor­ma­tionen erfolgen kurz vor Reiseantritt.

Sollte die Teil­nahme durch Corona-bedingte behörd­liche Ver­bote nicht mög­lich sein, ist eine kos­ten­lose Stor­nie­rung sei­tens des Silser Hofes gegeben.

Anmel­dung:
Ihre ver­bind­liche Anmel­dung senden Sie bitte bis zum 5. Dezember 2021 an:
Kir­chenamt der EKD – 
Arbeits­kreis Kirche und Sport
Her­ren­häuser Str. 12
30419 Han­nover

oder per E‑Mail an: 
birgit.reichel@ekd.de

Routenplanung

Weitere Veranstaltungen

4. Multiplikator:innen-Schulung

30.11.2023 – Online­se­minar: Save the Date. Ziel­gruppe: Neben- und Haupt­amt­liche aus kirch­li­chen Orga­ni­sa­tionen, Vertreter:innen kir­chen­naher Insti­tu­tionen, Multiplikator:innen aus den Lan­des­kir­chen und Diö­zesen, der Caritas und der Diakonie.

Weiterlesen »