Autobahn- und Radwegekirchen

Bun­des­weit haben viele Kir­chen ihre Pforten auch tags­über geöffnet, außer­halb von Got­tes­diensten – für alle, die Ein­kehr und Besin­nung suchen.

Autobahnkirchen – Rast für Leib und Seele

Auto­bahn­kir­chen laden zu Ent­span­nung, Besin­nung und Andacht ein. Von den Kir­chen und Kapellen sind 19 evan­ge­lisch, 8 katho­lisch und 17 öku­me­nisch getragen. Die älteste katho­li­sche Auto­bahn­kirche steht in Adels­ried (1958), die älteste evan­ge­li­sche Auto­bahn­kirche in Exter (1959).

Bun­des­weit enga­gieren wir uns für die Arbeit in den Auto­bahn­kir­chen. Wir laden zur Kon­fe­renz der Auto­bahn­kir­chen in Deutsch­land ein, betreiben die Home­page und bieten kos­ten­lose Bro­schüren an, wie das Ver­zeichnis der Auto­bahn­kir­chen oder Gebete und Lieder für unterwegs.

Radwegekirchen

Rad­wege durch­ziehen das gesamte Bun­des­ge­biet. Kir­chen sind auf diesen Wegen weithin sicht­bare Ori­en­tie­rungs­punkte. Rad­rei­sende wählen sie gern als Hal­te­punkt. Bereits mehr als 350 Kir­chen tragen das leuch­tend grüne Signet der Rad­we­ge­kirche, das seit dem Jahr 2009 von der Evan­ge­li­schen Kirche in Deutsch­land (EKD) ver­liehen wird. Die Got­tes­häuser laden zu Rast und Andacht ein.

Als Partner der EKD unter­stützen wir diese Kir­chen am Weg, indem wir Kon­fe­renzen orga­ni­sieren sowie kos­ten­lose Bro­schüren anbieten.

Rast für die Seele in 44 Kirchen entlang der Autobahnen 

Rund eine Mil­lion Men­schen besu­chen jedes Jahr eine der 44 Auto­bahn­kir­chen in Deutsch­land. Neu­er­dings sind dar­unter immer mehr Last­wa­gen­fahrer aus Ost­eu­ropa, sagt Georg Hof­meister, Geschäfts­führer der Aka­demie des Ver­si­che­rers im Raum der Kir­chen, die sich für die Arbeit der Auto­bahn­kir­chen enga­gieren. Ein Interview …

Weiterlesen » 

Weiterführendes

Zu diesem Themenbereich haben wir nachfolgende Publikationen herausgegeben. Nähere Informationen im Bereich Veröffentlichungen.

Kos­ten­lose Publikationen

  • Ver­zeichnis der Auto­bahn­kir­chen in Deutschland
  • Rei­se­segen in zehn Sprachen
  • Rast für die Seele. Ein­la­dung zu Besin­nung und Gebet
  • Gebete und Lieder für unterwegs
  • Gos­pels und Gebete für unterwegs
  • Rei­se­segen im Scheckkartenformat

Buch­pu­bli­ka­tionen

  • „Ich bin dann mal auf dem Weg!“
  • 100 spi­ri­tu­elle Tankstellen
  • Kirche am Weg – Kirche in Bewegung

Media­thek

  • Auto­bahn­kir­chen in Deutsch­land – ein Kurzfilm
  • Auto­bahn­kir­chen in Deutsch­land – Inter­view mit Dr. Georg Hof­meister auf domradio.de

Weitere Informationen und eine Übersicht über alle Autobahn- und Radwegekirchen

Web­site Auto­bahn­kir­chen:
» www.autobahnkirche.de

Web­site Rad­we­ge­kir­chen:
» www.radwegekirchen.de

Rast für die Seele in 44 Kirchen entlang der Autobahnen 

Rund eine Mil­lion Men­schen besu­chen jedes Jahr eine der 44 Auto­bahn­kir­chen in Deutsch­land. Neu­er­dings sind dar­unter immer mehr Last­wa­gen­fahrer aus Ost­eu­ropa, sagt Georg Hof­meister, Geschäfts­führer der Aka­demie des Ver­si­che­rers im Raum der Kir­chen, die sich für die Arbeit der Auto­bahn­kir­chen enga­gieren. Ein Interview …

Weiterlesen »