Klima à la carte – Nachhaltigkeit auf dem Teller

2. Klima-Forum: Konkret – praktisch – fachlich – motivierend

Nachhaltige Verpflegung ist in vielen Kirchen und Wohlfahrtsverbänden eine Zukunftsaufgabe. Wie kann diese umgesetzt werden?

Wie klappen nach­hal­tige Ernäh­rung, sozial-öko­lo­gi­sche Lebens­mit­tel­pro­duk­tion und finan­zier­barer Ein­kauf? Was macht die Kita-Küche und die Kan­tine der Zukunft aus, was ver­meidet wirksam Lebens­mit­tel­ver­schwen­dung und was können Wohl­fahrt und Kirche gegen Ernäh­rungs­armut tun? Das Klima-Forum zeigt Ent­wick­lungen auf, eröffnet Hand­lungs­al­ter­na­tiven und erar­beitet in pra­xis­nahen Work­shops inno­va­tive Umset­zungs­mög­lich­keiten für Wohl­fahrt und Kirche.

Ein­ge­laden sind alle, die sich haupt- oder ehren­amt­lich mit Kli­ma­schutz & Nach­hal­tig­keit befassen. Ins­be­son­dere Träger aus Caritas, Dia­konie und wei­teren Wohl­fahrts­ver­bänden sowie aus Gemeinden, Lan­des­kir­chen und Diö­zesen sowie Vertreter_innen aus Politik und Sozialwirtschaft.


Keynote-Speaker

Auf dem Weg zu nach­hal­tigen Ernäh­rungs­sys­temen:
Kirche und Sozi­al­wirt­schaft müssen den Takt vor­geben
Ste­phanie Wunder, Thinktank Agora Agrar

Veranstalter

in Kooperation mit

Klimafreundliche Veranstaltung

Forum

Anfang:

Donnerstag, 05.09.2024, 9:00 Uhr

Ende:

Donnerstag, 05.09.2024, 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Maternushaus
Kardinal-Frings-Straße 1
50668 Köln

Zielgruppe:

Eingeladen sind alle, die sich haupt- oder ehrenamtlich mit Klimaschutz & Nachhaltigkeit befassen. Insbesondere Träger aus Caritas, Diakonie und weiteren Wohlfahrtsverbänden sowie aus Gemeinden, Landeskirchen und Diözesen sowie Vertreter_innen aus Politik und Sozialwirtschaft.

Anmeldung:

Weitere Infos und Anmeldung in Kürze unter www.koelner-klimaforum.de.

Weitere Veranstaltungen