CO2-Fußabdruck und Klimagerechtigkeit – von der Idee zur Praxis

Onlineseminar

In dieser MultiplikatorInnen-Schulung bieten wir Ihnen an, sich umfassend zum Bereich CO2-Fußabdruck und Klimagerechtigkeit zu informieren und Wissen zu erlangen, um es in Ihrer Organisation oder Ihrer Kirche weiter zu vermitteln.

Zu Beginn erhalten Sie zunächst einen Ein­blick durch drei Inputs zur Ver­ant­wor­tung der Kir­chen für Kli­ma­schutz und Nach­hal­tig­keit, eine Ein­füh­rung in Umwelt- und Kli­ma­schutz­kon­zepte im kirch­li­chen Raum sowie CO2-Fuß­ab­druck hier und welt­weit, Kli­ma­ge­rech­tig­keit und die Rolle der CO2-Kom­pen­sa­tion.

In digi­talen Klein­gruppen erhalten Sie not­wen­dige Infor­ma­tionen zur Bilan­zie­rung von CO2,  Ver­meiden und Reduk­tion sowie auch zu CO2-Kom­pen­sa­tion durch Klimaschutzprojekte. 

Verantwortlich:

Sina Brod, Geschäfts­füh­rerin Klima-Kol­lekte, Berlin
Dr. Oliver Foltin, FEST/Projektbüro Kli­ma­schutz der EKD, Hei­del­berg
Dr. Ruth Gütter, Refe­rentin für Fragen der Nach­hal­tig­keit der EKD, Han­nover
Dr. Georg Hof­meister, Leiter der Aka­demie des Ver­si­che­rers im Raum der Kir­chen, Kassel

In Kooperation mit:

Klimafreundliche Veranstaltung:

Onlineseminar

CO2-Fußabdruck und Klimagerechtigkeit – von der Idee zur Praxis

Don­nerstag, 19. November 2020, 
13.00 – 16.00 Uhr

Ziel­gruppe:
Mit­ar­bei­tende kirch­li­cher Orga­ni­sa­tionen, Ver­tre­te­rInnen kir­chen­naher Insti­tu­tionen (z. B. Banken, Ver­si­che­rungen), Mul­ti­pli­ka­to­rInnen aus den Lan­des­kir­chen und Diö­zesen, der Caritas und Diakonie.

Kosten:
Die Kosten für das Pro­gramm werden von der Aka­demie des Ver­si­che­rers im Raum der Kir­chen getragen.

Anmel­dung:
Ihre Anmel­dung richten Sie bitte bis zum 13. November 2020 per Mail an service@klima-kollekte.de. Bitte nennen Sie uns auch die digi­tale Klein­gruppe, an der Sie teil­nehmen möchten. Die Teil­nah­me­be­stä­ti­gung und wei­tere Infor­ma­tionen, wie die Ein­wahl­daten zur Kon­fe­renz, werden Ihnen vorab zugesandt.

Infor­ma­tionen & Pro­gramm
Bro­schüre zur Schu­lung:
» zum PDF

Programm

Donnerstag, 19. November 2020

13.00 Uhr
Begrü­ßung, Ein­stieg und Vor­stel­lung
Dr. Georg Hof­meister
Sina Brod

13.10 Uhr
Impulse & Diskussion

„Mahner, Mittler, Motor“ – Ver­ant­wor­tung der Kir­chen für Kli­ma­schutz und Nach­hal­tig­keit
Dr. Ruth Gütter

Ein­füh­rung in Umwelt- und Kli­ma­schutz­kon­zepte im kirch­li­chen Raum
Dr. Oliver Foltin

CO2-Fuß­ab­druck hier und welt­weit, Kli­ma­ge­rech­tig­keit und die Rolle der CO2-Kom­pen­sa­tion
Sina Brod

14.30 Uhr
Pause

14.40 Uhr
Arbeits­gruppen

  • Bilan­zieren: Daten­er­fas­sung, zwi­schen Not­wen­dig­keit und Effizienz
  • Ver­meiden und Redu­zieren: Mög­lich­keiten im beruf­li­chen Umfeld
  • Kom­pen­sa­tion: Qua­li­täts­kri­te­rien von Kli­ma­schutz­pro­jekten, Umset­zung in eigener Einrichtung

15.40 Uhr
Vor­stel­lung und Dis­kus­sion der Ergeb­nisse der Arbeitsgruppen

15.50 Uhr
Aus­blick und wei­tere Verabredungen

16.00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Weitere Veranstaltungen

Klimagerecht in die Zukunft. Klimaschutz – von der Idee zur Praxis 

22.11.2021 – Online­se­minar: In den Ein­rich­tungen von Kirche, Caritas und Dia­konie liegen hohe Poten­ziale für einen wirk­samen Kli­ma­schutz. In dieser zweiten Mul­­ti­­pli­­ka­­to­­rInnen-Schu­­lung bieten wir Ihnen an, sich umfas­send zum Bereich CO2-Fuß­ab­druck und Kli­ma­ge­rech­tig­keit zu infor­mieren und Wissen zu erlangen, um es in Ihrer Kirche der Orga­ni­sa­tion weiter zu vermitteln.

Weiterlesen » 

Haltung entscheidet – Führung & Organisationskultur zukunftsfähig gestalten 

16.11.2021 – Wil­helms­höher Impuls als digi­tale Ver­an­stal­tung: Digi­ta­li­sie­rung und Glo­ba­li­sie­rung, Kli­ma­wandel und Demo­grafie sind Her­aus­for­de­rungen, mit denen Unter­nehmen und Orga­ni­sa­tionen kon­fron­tiert sind. Martin Per­man­tier, Leiter der Design- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­agentur Short Cuts, stellt in seinem Buch „Hal­tung ent­scheidet“ die These auf: Damit Unter­nehmen sich ver­än­dern, müssen Füh­rungs­kräfte und Mit­ar­bei­tende ihre Hal­tung ver­än­dern. Ent­de­cken Sie mit uns diesen span­nenden Ansatz.

Weiterlesen »