Anleitung zur persönlichen Besinnung

Gönnen Sie sich einige Minuten der Besin­nung und setzen Sie sich an eine ruhige Stelle in dieser Kirche. Lassen Sie die Stille und den Raum auf sich wirken. Hören Sie in sich hinein und seien Sie offen für das, was geschieht.

Welche Gedanken und Gefühle kommen Ihnen?
Was beschäf­tigt Sie gerade?

Die Gebete auf diesen Seiten mögen für Sie eine Hilfe sein. Das Gebet können Sie mit dem Vater­unser und einem Segens­wort abschließen. Mögen Sie diese Kirche mit der Hoff­nung und dem Ver­trauen ver­lassen, dass Gott mit Ihnen ist, Sie umfängt, trägt und hält!